Patientenverfügung 

(nur nach Voranmeldung) 
 

Dienstags von 9 – 11 Uhr
Terminvereinbarung erforderlich
Kosten: Spendenbasis  
 

Beratung in den Vereinsräumen des Jakobus Hospizvereins e.V.,

Max-Josefs-Platz 12a, 83022 Rosenheim oder im Rathaus Bruckmühl.

 

Jeder spricht über die Patientenverfügung, viele möchten gerne eine erstellen – oft stellt man aber überrascht fest, dass der Weg dorthin nicht unbedingt einfach ist.
 
Wenn man sich erstmalig mit dem Gedanken an eine eigene Patientenverfügung auseinandersetzt, benötigt man neben medizinischen und juristischen Informationen vor allem Bedenkzeit für sich selbst und durchlebt einen Prozess der Entscheidungssuche und des Nachdenkens über die eigene Vergänglichkeit.
 
Soll ich – oder lieber doch nicht? Wenn ja, dann aber wie? Und wann ist der richtige Zeitpunkt?
 
Die Unterstützung hin zu einer individuellen Patientenverfügung. Bedenken und Befürchtungen stehen bei unseren Sprechstunden im Vordergrund.
Unsere Ansprechpartner für die kostenlose Beratung:
 
Frau Barbara Noichl, Frau Annemarie Schmid, Herr Ulrich Wolter-Roessler