Trauern in ungewöhnlichen Zeiten

Wenn ein Mensch stirbt, ist das an sich schon eine schwierige Situation. Es fällt schwer, bei all den unterschiedlichen Emotionen zu verstehen, was passiert ist. Umso mehr, wenn der Verlust plötzlich passiert und kein Abschied möglich war.

In diesem Seminar möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, mit professioneller Begleitung und Unterstützung, den Gefühlen Raum zu geben und über kreative Impulse und Arbeit, die Beziehung und Verbindung zu Ihren Verstorbenen so zu gestalten, dass Sie ihren individuellen Trauerweg gut weiter gehen können.

Katharina Bacher Trauerbegleiterin  
Susanne von Müller Trauerbegleiterin  
1. Termin: Sa, 04.07.2020 - von 10 - 13 Uhr  
2. Termin: Fr,  16.10.2020 - von 14 - 17 Uhr  
Ort:

Jakobus Hospizverein e.V.

Max-Josephs-Platz 12 a / 1. Stock

83022 Rosenheim

 
Anmeldung:

www.bildungswerk-rosenheim.de

oder Tel.-Nr. 08031/23072-11

 
Gebühr: 15 € / Termin  

Hospiz Grundkurse im Frühjahr 2020

Die Kurse im Frühjahr 2020 finden in Prien und Heufeld-Bruckmühl statt. 

Grundkurs Prien:       13.02. - 30.04.2020 gesamt 9 Abende

Wiederaufnahme des Kurses in Prien: Termin folgt noch

 

Grundkurs Heufeld:   18.02. - 05.05.2020 gesamt 9 Abende

Wiederaufnahme des Kurses in Bruckmühl: ab 25.06.2020

Die Hospizbewegung - ein anderer Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

Zur Zeit planen wir zwei Grundkurse:

Die Grundkurse finden an jeweils 9 Abenden statt.

Kursthemen:

  • Hospizidee und Hospizarbeit in Stadt und Landkreis Rosenheim
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Vergänglichkeit
  • Zeit des Sterbens
  • Patientenverfügung, Vollmacht und Betreuungsverfügung
  • Zeit der Trauer
  • Schmerztherapie in der Endphase der Krankheit
  • Spiritualität in der Sterbebegleitung
  • Umgang mit den Verstorbenen, Bestattungskultur
  • Ausbildung und Rollenverständnis der Hospizhelfer/innen, Erfahrungsberichte

Bei Interesse rufen Sie uns an und lassen sich auf die Interessentenliste unverbindlich eintragen. Sie erhalten dann den aktuellen Flyer, sobald die Kursplanung abgeschlossen ist.

Information zum Thema "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung"

Referentin: Barbara Noichl, Koordinatorin Hospizverein

Termine Mi, 15.07.2020 17 - 19 Uhr
  Do, 13.08.2020 15 - 17 Uhr
 

 

 

Ort JHV Rosenheim

Max-Josefs-Platz 12 a

1. Stock

Gebühr 5,00 € / Person  

Die Broschüre des Staatsministeriums kann zum Selbskostenpreis von 6,00 € erworben werden.

Anmeldung erforderlich - Hospizbüro Tel. 08031/71964

Programm 1. Halbjahr 2020

 

Vortrag: Pflege in der letzten Lebensphase - aber wie?

Was kann ich selber tun? Welche Hilfen kann ich dazu holen?

in Zusammenarbeit mit dem Evang. Bildungswerk

Rosenheim-Ebersberg e.V.

Termin Mo, 19.03.2020

19 Uhr - abgesagt

Ort JHV Rosenheim

Max-Josefs-Platz 12 a / I

Anmeldung im Hospizbüro

Tel. 08031/71964

Referentin Barbara Romirer  

Trauern, um zu leben

in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rosenheim

Kurzfilm + Vorstellung des neuen Trauer-Netzwerk-Flyers

 

Termin Do, 26.03.2020

19 Uhr - abgesagt

Ort

Bildungszentrum

Rosenheim

Pettenkoferstraße 5, EG 13

Gebühr keine  

Sterben begleiten - Hilfe und Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

in Kooperation mit vhs Bruckmühl

Anmeldung über vhs Bruckmühl - Tel. 08062/70570

Termin

Di,  11.02.2020

Do, 13.02.2020

jeweils um 19 Uhr
Ort Heufeld/Bruckmühl

Bruckmühler Straße 27

83052 Heufeld

     

Sterben begleiten - Hilfe und Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

in Kooperation mit Bildungswerk Rosenheim und

Stadtteilkirche "Am Zug"

Anmeldung über Bildungswerk Rosenheim - Tel. 08031/214 218

Termin Mo, 23.3 + 30.3.2020 19 Uhr - abgesagt
Ort

Pfarrheim

Christkönig Rosenheim

Steiermarkweg 1 a

83024 Rosenheim

Workshop: "Wie erstelle ich meine eigene Patientenverfügung?"

Termine Mi, 22.01. und 29.01.2020 19 - 21 Uhr
Termine

Do, 07.05.  und 14.05.2020

19 - 21 Uhr

entfällt

Ort vhs Bruckmühl / Heufeld
Anmeldung

über die vhs

Bruckmühl

 

Tel. 08062/7057-0

Infoabend Hospizarbeit

Was bietet der JHV

Wie kann ich Hospizbegleiter werden?

Termin Mi, 22.04.2020 18 Uhr - entfällt
Ort

JHV Rosenheim

Max-Josefs-Platz 12 a/I

Exkursion - Besichtigung des Krematoriums in Traunstein

gemeinsame Anreise mit dem Bus ab Rosenheim

Termin Do, 23.04.2020 13 - 17 Uhr
Kosten  keine Exkursion wurde abgesagt
Anmeldung im Hospizbüro Tel. 08031/71964

Exkursion - Besichtigung Waldgarten (Gedenkwald)

in Au bei Bad Feilnbach - findet statt, es sind noch Plätze frei

wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

eigene Anreise, für den das nicht möglich ist, bitte im Hospizbüro melden, es wird eine Fahrgemeinschaft organisiert

Termin Mi, 24.06.2020 10 - ca. 13 Uhr
Kosten keine  
Anmeldung im Hospizbüro Tel. 08031/71964